Springe zum Inhalt

Basisseminar Atmen

Atmen ist es etwas Wunderbares!

Es ist kein Zufall, dass Atmen in sehr vielen traditionellen Übungswegen wie Yoga oder Buddhismus eine zentrale Rolle einnimmt. In der Bibel wird bildhaft die existenzielle Bedeutung des Atmens so treffend beschrieben: Erst durch das (Aus-)Atmen Gottes kehrt in dem aus toter Materie (Lehm) erschaffene Menschen (Adam) das Leben ein!

Atmen ist Leben!

Atmen ist die alles verbindende Lebensfunktion! Mit dem ersten Einatmen nach der Geburt begann dein jetzt selbständiges Leben und mit dem Tod und dem letzten Ausatmen wird es enden. Das gilt für dich, für mich und jeden anderen Menschen.

Gleichzeitig ist deine Atmung wie ein Fingerabdruck von dir. Dein Atmen ist der 100%ige Ausdruck deiner Individualität! Niemand lebt so, wie du! Niemand atmet so wie du atmest! Anders als ein Fingerabdruck lässt sich die Art und Weise, wie du atmest, verändern! Mit der Zuwendung zu deinem Atmen wendest du dich dir selber, deiner Art zu leben zu. Dir steht somit im Atmen ein effektives Werkzeug zur Verfügung, dich selbst, dein Leben zu verändern!

In deiner Vergangenheit hast du - wie wir alle auch - in vielen Situationen die regulierende Kraft des Atmens genutzt. Allerdings eher, um dich und deine Lebenskraft nach unten zu regulieren! Durch weniger Atmen, durch unverbundenes Ein- und Ausatmen oder sogar durch gänzliches Stoppen des Atmens konntest du körperliche und seelische Reaktionen zurückhalten und unterdrücken. Und es gab sehr viele Situationen in deiner Kindheit, die dir im wahrsten Wortsinne den Atem verschlagen haben – viel mehr als du denkst! Dadurch hast du dich von einem sehr großen Teil deines dir zur Verfügung stehenden Potenzials abgetrennt!

Damals in deiner Kindheit war das deine Rettung – heute als erwachsener Mensch spürst du die Folgen der zurückgenommenen Atmung: sehr viele, wenn nicht sogar alle körperlichen und emotionalen Symptome wie Übersäuerungen, Muskelschmerzen, Übelkeit, Verspannungen, Trauer, Wut, Schuldgefühle …. stehen in einem Zusammenhang mit einer durch zurückgehalter Atmung und einer getrennten Aus- und Einatmung entstandenen Unterversorgung von Lebenskraft.

Im Basisseminar Atmen wirst du dich deinem Atmen zuwenden, du wirst ihn erforschen und so auch tiefer kennenlernen. Du lernst Einfluss zu nehmen auf die Art und Weise, wie du atmest und bekommst so Handlungsspielräume über dein Leben zurück. Übungen im Sitzen und Liegen, im Stehen und Gehen helfen dir, tiefer und freier zu atmen. Wenn du tiefer und freier atmen kannst, kannst du auch tiefer und freier leben! Liebevolles Atmen ist wie sanftes Streicheln der eigenen Seele. Es beruhigt und stärkt das Selbstbewusstsein. So bekommst du Schritt für Schritt Vertrauen in dich selbst zurück und in deine Möglichkeit zur Veränderung.

Inhalte /Methoden

Atemübungen im Gehen, Stehen,
Sitzen und Liegen,
Kurzvorträge, Präsenscoaching, Meditationen

Bitte mitbringen:        bequeme Kleidung, Wollsocken oder Hausschuhe

  • Wer bietet an? Klaus Hüser - Kristallcoach, Trainer, Transformationsbegleiter
  • Uhrzeit? 9.30 - 18 Uhr
  • Wo? Gesundheitspraxis Göttingen
  • Kosten? 119€, für Teilnehmer der Jahresgruppe 95€

Fragen und Anmeldung bitte an 0172 5612795

Homepage: www.klaushueser.de