Springe zum Inhalt

Themenabend im Dezember 2016

Life-Art-Process nach Anna Halprin - „Breath made visible“

Mit diesem Themenabend möchte ich eine Person vorstellen, die mich und viele andere in der Welt von Tanz, den Ausdruckskünsten und der Körpertherapie beeinflusst und beeindruckt hat: Anna Halprin.

Seit mehr als sieben Jahrzehnten stellt sie sich die Frage, was denn Tanz eigentlich ist, auf der Bühne, in Vorträgen, Workshops und Klassen …inzwischen über 90-jährig unterrichtet sie immer noch. Wir werden uns gemeinsam den Film „Breath made visible“ anschauen, der ein Dokumentarfilm über ihr Leben und Wirken ist. Es ist „…ein Film über das Leben an sich, darüber, was uns wirklich wichtig ist und wie wir heute mit dem Leben umgehen.“

Ich habe Anna Halprin Mitte der 90er im Rahmen meiner Ausbildung am Tamalpa Institute, Kalifornien, kennen gelernt. In den letzten Jahren habe ich sie mehrmals getroffen und jedes Mal bin ich beeindruckt, wie sehr sie selbst ihre Worte über die Kunst des Lebens verkörpert.

Im Anschluss an den Film kann ich gern zu den Hintergründen ihres Lebens und ihrer Arbeit und Methode erzählen.

 

548364ffe1-DSC_6171

Wer bietet an? Christoph Schütz, Heilpraktiker und Tänzer
Wann? Freitag, 2. Dezember 2016
Uhrzeit? 20.00 bis ca. 22.00 Uhr
Wo? Gesundheitspraxis Göttingen
Kosten? frei

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Link für Kontakt und weitere Information:  Gesundheitspraxis/ChristophSchütz